Ausschreibung KrG AB

Schießen BW-Handwaffen (IGF)

am: 06.05.2017
um: 07:00
in: Hammelburg

Sehr geehrter Kameraden/innen,

der Regionalstab Nord führt mit der Kreisgruppe Aschaffenburg zusammen im Zuge der militärischen Aus- und Weiterbildung eine dienstliche Veranstaltung durch.

Thema:Schießen mit Bundeswehrhandwaffen
Leitender:Maj Patrik Eberwein
Ort:Hammelburg, StOSchAnl
Art:DVag
Anzug:Feldanzug gemäß ZRL A2-2630/0-0-5 mit Feldmütze und Gefechtshelm, witterungsbedingte Kleidung.
Selbstbeschaffte Uniformteile und Abzeichen haben in Form, Farbe und Beschaffenheit den dienstlich gelieferten zu entsprechen.
Verpflegung:Wird bereitgestellt.
Fahrtkosten:Werden auf Antrag erstattet.
Meldeschluss:24.04.2017
Anmeldung:Über zuständige Geschäftsstelle
Ausbildungsinhalte:Schießen mit Gewehr G36; G36-S-1,G36-S-5, G36-S-9 (WÜ)
Schießen mit der Pistole P8; P-S-1, P-S-2 (WÜ), P-S-3 (WÜ)
Schießen mit MG3; MG-S-3(WÜ), MG-S-4(WÜ)
Ausbildungsziel:Verbessern und Üben der Schießtechnik
Erwerb der Schützenschnur in den verschiedenen Stufen Gold, Silber und Bronze
Bemerkungen:Dringend mitzuführen ist das Schießbuch. Sollte kein Schießbuch mehr vorhanden sein wird vor Ort ein neues ausgegeben.