Öffentlichkeitsarbeit

Ehrenformation

28.05.2017, von Patrik Eberwein, Niedernberg

Zum 60 jährigen Jubiläum des Musikcorps der Freiwilligen Feuerwehr Niedernberg und dem 65 jährigen Jubiläum des Musikverbandes Untermain wurde ein großes viertägiges Fest in Niedernberg, unter der Schirmherrschaft des Bezirkstagspräsidenten Erwin Dotzel, durchgeführt. Höhepunkt und zeitgleich Abschluss dieses Festes war am Sonntag ab 22 Uhr eine gemeinsame Musikaufführung des Musikcorps Niedernberg und des Musikvereins Röllfelds, das stark an den Großen Zapfenstreich der Bundeswehr angelehnt war.

Bild:

Foto: Sabine Antonius

Wie bereits vor 10 Jahren unterstützte auch in diesem Jahr die Niedernberger Feuerwehr mit einem großen Aufgebot an Fackelträgern und die Reservistenkameradschaft Untermain mit einem Ehrenzug, welcher durch weitere Kameraden der Kreisgruppe Aschaffenburg ergänzt wurde, bei diesem außergewöhnlichen Event. Unsere extra angesetzte Formalausbildung, die wir zwei Wochen vor der Veranstaltung durchgeführt haben, hat sich auf jeden Fall ausgezahlt, denn wir wurden spätestens beim Spielen der Nationalhymne und dem anschließenden Ausmarsch an den mindestens 1.000 Zuschauern vorbei für unser Mitwirken entschädigt, der Applaus nahm kein Ende – Gänsehautfeeling pur!

Von den anwesenden Gästen, dem Niedernberger Bürgermeister Jürgen Reinhard und dem Präsidenten des Musikverbandes Untermain, MdL Berthold Rüth, hörte man nur Worte der Begeisterung – ein würdevoller Abschluss eines großen Jubiläums.
Unseren Teilnehmern sollen wir vom Niedernberger Musikcorps herzlich Danke sagen…vielleicht fragen Sie uns in 10 Jahren ja wieder an?!