KVK - BeaBwZMZ

KVKs im Bereich unserer Kreisgruppe

  • KVK Aschaffenburg - Stadt
  • KVK Aschaffenburg - Land
  • KVK Miltenberg

Die Angehörigen dieser KVKs sind ausschließlich Reservisten die diese Aufgabe in ihrer Verwendung neben ihrem normalen Beruf wahrnehmen - ähnlich den Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr. Leiter eines KVKs ist der „Beauftragte der Bundeswehr für die Zivil-Militärische Zusammenarbeit“ (BeaBwZMZ).

Der Auftrag der Kreisverbindungskommandos ist folgender:
Im Rahmen der Hilfeleistungen nach Artikel 35 GG vertritt der BeaBwZMZ mit seinem Stab gegenüber den zivilen Stellen, Behörden und Organisationen auf der Ebene der Landkreise die militärischen Interessen und berät sie über Möglichkeiten und Grenzen der Unterstützung durch die Bundeswehr.
So wird der BeaBwZMZ z.B. als „Fachberater Bundeswehr“ in der Führungsgruppe Katastrophenschutz eines Landkreises eingesetzt und durch seinen Stab ist auch gewährleistet, dass die „Zelle Bundeswehr“ im Katastrophenfall schichtfähig ist.