RAG Schießsport

Schießausbildung auf der Standortschießanlage

08.04.2017, von Joachim Bopst, Hammelburg

Bild: Schießausbildung auf der Standortschießanlage

Foto: Michael Eich

Es konnte ruhig und gelassen trainiert werden

30 Kameraden aus der RAG Schießsport der Kreisgruppe Aschaffenburg haben sich zur monatlichen Schießausbildung auf der Standortschießanlage in Hammelburg eingefunden. Bei besten Trainingsbedingungen konnten wir auf dem Stand A4 und dem neu hergerichteten Stand A6 die Langwaffendisziplinen üben.

Der Bitte, die neu eingesäten Rasenflächen und frisch aufbereiteten Kiesflächen nicht zu betreten, wurde gerne gefolgt. Zusätzlich hatten wir für die Kurzwaffendisziplinen "D-Stände" zur Verfügung.

Einer Gruppe Kameraden, die zum ersten Mal in Hammelburg waren, wurden durch erfahrene Kameraden die Abläufe auf der Standortschießanlage gezeigt. Diese hatten auf allen Bahnen gleich Erfolgserlebnisse. Was zur Feststellung führte " Wir kommen wieder!"

Unter anderem waren mögliche Orte und Zeiten zum Training für die Kreismeisterschaft KK - Gewehr ein Thema unserer Gespräche.

Der Bezirksschießsportverantwortliche stattete uns einen Besuch ab. Dies gab Gelegenheit zu Fachgesprächen mit ihm.

Aufbau und Abbau lief mit gewohnter Routine zur Zufriedenheit des Schießstandpersonals, dem wir für die Unterstützung danken.

Danke an Alle, die zum Gelingen dieser Schießausbildung beigetragen haben.